Robert Strobl's Seiten
Startseite > OETK > Klettersteige

Klettersteige

Programmvorschau von mir geführter Klettersteigsteigtouren für den ÖTK Sektion Wiener Neustadt 2700 Schulgasse 2a / II / 9
ÖTK Zentrale 1010 Wien Bäckerstrasse 16

 


geführte Klettertouren und Klettersteige für den ÖTK


 Hochlantsch Klettersteig

 

 

 

Beim Hochlantsch Klettersteig, handelt es sich um einen Landschaftlich schön gelegenem Klettersteig im Grazer Bergland, der sich ideal für Klettersteig Anfänger eignet, da sich die schweren Stellen in Grenzen halten, bzw. umgangen werden kann.

 

Führungsbeitrag: bis 3 Teilnehmer je € 45,00,
                            4 bis 6 Teilnehmer je € 40,00
Treffpunkt bzw. Fahrgemeinschaften wird bei Anmeldung vereinbart

Anmeldung ist 3 Tage vor der Durchführung erforderlich.

 

 


 

 

Klettersteig mit Kultur

 

Dieser Klettersteig untescheidet sich von den meisen Steigen die wir kennen, in seiner Besonderheit, fast kein Zu bzw. Abstieg, Art des Gesteins, und das begehen einer Burg mit Ausstieg in den Gastgarten.
In der Riegesburg können wir dann die  Ausstellungen (Hexenausstellung; Waffenausstellung; Burgausstellung) besuchen, weiters besteht die Möglichkeit die Greifvogelschau zu besuchen.

 

Führungsbeitrag: bis 3 Teilnehmer je € 45,00,
                            4 bis 6 Teilnehmer je € 40,00
Treffpunkt bzw. Fahrgemeinschaften wird bei Anmeldung vereinbart

Anmeldung ist 3 Tage vor der Durchführung erforderlich.

 


 

Gebirgsvereinssteig

 

 

 

 

 

Bei dem Gebirgsvereinssteig, handelt es sich um einen noch jungen sehr schönen Sport Klettersteig, der allgemein sehr beliebt ist, und daher Wochentage zur Begehung empfelenswert sind. Der Steig hat gute Griffe und Tritte, eine Seilbrücke, und eine Seilleiter, ist allerdings nichzt zu unterschätzen.

 

Führungsbeitrag: 1 Teilnehmer € 60,00
                            ab 2 Teilnehmer € 40,00

 


 Klettersteige Raum Dachstein

 

Bei  dieser Veranstaltung, begehen wir  drei Klettesteige.

Damit wir am Samstag keinen Stress mit der Anreise haben, treffen wir uns bereits am Freitag ca. 17 bis 19 Uhr in Schladming wo ich bereits die Zimmer mit HP vorbestellt habe.

 

Hias Klettersteig

 

 

Der Hias beginnt bereits nach einem kurzen Zustieg mit einer Seilbrücke, die uns zur ersten Wand führt. Der gesamte Klettersteig ist gut mit Steighilfen und Sicherungen versehen, am Ende des Steiges führt eine kurze Wanderung zur Siberkar Hütte, wo eine Rast empfehlenswert ist.

Wer nicht weiter will kann bei der Hütte warten, der Rest geht ebenfalls über einen kurzen Zustieg zum Siega Klettersteig.

 

Siega Klettersteig

 

 

Auch dieser Klettersteig ist sehr schön angelegt, und mit ausreichend Steighilfen versehen, er hat allerdings einige knackige Stellen zum aufweisen. Der Abstieg erfolgt über einen Wandersteig zurück zur Hütte, von wo es durch die schöne Silberkarschlucht hinunte zum Parkplatz geht.

 

Dachstein

 

 

Am Sonntag fahren wir mit dem Bus zur Dachstein Sielbahn, und mit dieser hinauf, die Kosten für Bus und Seilbahn sind in der Gästekarte enthalten.

Von der Bergsttion führ uns ein Weg direkt zum Einstieg des Schulter Klettersteiges (Steigeisen sind nicht erforderlich).

Der Schulter Klettesteig ist einer der beliebtesten Klettersteige auf den fast 3.000ender, dadurch ist auch mit dementsprechend viel Verkehr zu rechnen, es gibt aber genügend Ausweichmöglichkeiten. Der Abstieg erfolgt über den selben Weg, wierdum zur Bergstation der Seilbahn.

 

Veranstalter: ÖTK

Führungsbeitrag: bis 2 Teilnehmer je €180,00,
                            3 bis 6 Teilnehmer je €150,00
Treffpunkt bzw. Fahrgemeinschaften wird bei Anmeldung vereinbart

Anmeldung: direkt bei mir mittels e-mail

 

Anmeldung ist 5 Tage vor der Durchführung erforderlich.

 


 Klettersteige Trio auf der Hohen Wand

 

 

Bei diesem Klettersteig Trio beginnen wir mit dem jüngsten Klettersteig auf der Wand den GEBIRGSVEREINSSTEIG, der Abstieg erfolgt über den Springlessteig und unter dem Hochfall, wiederum zum Einstieg, zum alten Klassiker WILDENAUERSTEIG, wo allerdings der Zustieg erneuert, und die Bügel erweitert wurden. zum Abschluß in diesem Trio begehen wir noch die STEIRERSPUR; Dann werden wir beim Seiser Toni unser wohl verdientes Bier genießen.

 

Führungsbeitrag: bis 3 Teilnehmer je € 45,00,
                            4 bis 6 Teilnehmer je € 40,00
Treffpunkt bzw. Fahrgemeinschaften wird bei Anmeldung vereinbart

Anmeldung ist 3 Tage vor der Durchführung erforderlich

 

 


Klettersteig im Schein der Stirnlampen

 

 

Es ist ein besonderes Gefühl, einen Klettersteig im Schein der Stirnlampe zu begehen. Auf Grund der geringen Steiglänge bietet sich der Pittentaler für diese Aktion besonders an. Du wirst sehen dein Blick für Griffe, und Tritte wird wesentlich besser sein als bei Tageslicht.

 

 

Führungsbeitrag: bis 2 Teilnehmer je € 45,00,
                                   3 bis 5 Teilnehmer je € 40,00
Veranstalter: ÖTK
Anmeldung: direkt bei mir
Treffpunkt 18 Uhr 30 Parkplatz in Gleißenfeld

 


 

Klettersteig im Schein der Stirnlampen

 

 

Es ist ein besonderes Gefühl, einen Klettersteig im Schein der Stirnlampe zu begehen. Diesmal gehen wir etwas weiter, und begehen den Gebirgsvereinssteig bei Nacht. Du wirst sehen dein Blick für Griffe, und Tritte wird wesentlich besser sein als bei Tageslicht.

 

 

Führungsbeitrag: bis 2 Teilnehmer je € 45,00,
                                   3 bis 5 Teilnehmer je € 40,00
Veranstalter: ÖTK
Anmeldung: direkt bei mir
Treffpunkt 17 Uhr 00 Parkplatz Seiser Toni


 

 

 Herbstwanderung mit 2 leichten Klettersteigen 
im Gesäuse

 

 

 

Am ersten Tag gehen wir vom Buchauersattel großteils über einen Forstweg hinauf zur Grabneralm, weiter über einen schönen Wanderweg hinauf zum Grabnerstein, von wo in Kürze der Jungfern Klettersteig (A/B) uns zum Admonterhaus führt.

 

 

Am zweiten Tag gehen wir über einen gemütlichen Wanderweg hinauf zum Mittagskogel und weiter zum Natternriegl, ab dort führt uns der Hexensteig (B/C) auf den Hexenturm. Der Abstieg erfolgt über die selbe Route bis zur Hütte, dann über einen Wanderweg zur Grabneralm und über den Zustiegsweg hinunter zum Parkplatz. 

 

Termin: ..............
Führungsbeitrag: bis 3 Teilnehmer je € 90,00,
                                   3 bis 6 Teilnehmer je € 80,00

 

Ausrüstung: Klettersteigausrüstung ist erforderlich
Veranstalter: ÖTK
Anmeldung: direkt bei mir
Treffpunkt bei Anmeldung

Die Klettersteige sind für Anfänger, oder jene die es einmal versuchen wollen, bestens geeignet !

 

 

Login- Template-Design: ROMAN -